19
Fri, Oct

Pressemitteilung -AYEA 2018

Afrodeutsch
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am 13 Oktober 2018 finden wieder die alljährlichen African Youth Education Awards (AYE-Awards) in der Handelskammer-Hamburg statt.

Diese Veranstaltung ist zu einer Institution geworden und fest im Kalender vieler Politiker und Diplomaten eingeplant: die African Youth Education Awards (AYE-Awards).

Wie jedes Jahr werden junge Menschen mit afrikanischem Migrationshintergrund ausgezeichnet, die sich in Sachen Bildung bewiesen haben. Besonders wichtig und motivierend für die jungen Menschen ist die Tatsache, dass der Preis aus der Mitte der Community kommt. So erfahren sie die Anerkennung die es braucht um dem Thema Bildung in ihrem Leben einen höheren Stellenwert zu geben. Auch diese AYE-Awards werden von TopAfric e.V. organisiert, einem Verein, der als Anlaufstelle für Familien und deren Kindern in Sachen Bildung fungiert.

Falko Drossmann Bezirksamtleiter Hamburg –Mitte, H.E. Maitama Yusuf Tuggar, Botschafter der Republik Nigeria, I. E. Frau Gina Ama Blay, Botschafterin der Republik Ghana, H.E. Simplice Honoré GUIBILA, der Republik Burkina Faso, Hon. Bettina Rhensius-Krohn Honorar consul of Mali –Hamburg, Hon. Petra Hammelmann, Honorarkonsulin der Vereinigten Republik Tansania, Ian karan, Unternehmer und Ex-Wirtschaftssenator, Malcolm Cacutalua –Football star (Erzgebirge Aue). Dayan Kodua und Khadra Sufi (TV-Stars)

Am 13 Oktober erwarten wir nicht nur interessante Gäste und Sprecher, sondern es wird auch eine Podiumsdiskussion stattfinden aus der auch Denkanstöße mit nach Hause genommen und weiterverfolgt werden können.

Wir freuen uns auf einen stimmungsvollen Abend mit der Community

Edward Martin
TopAfric e.V.